Denk ich an Deutschland in der Nacht

Denk ich an Deutschland in der Nacht ist eine deutsche Dokumentation von Romuald Karmakar aus dem Jahr 2017. Der Film kam am 11. Mai 2017 in die deutschen Kinos.

Fünf DJs/Musiker bei der Arbeit im Studio, im Club, auf der Bühne. Außerdem: Persönliche Reflektionen über ihren Werdegang und die weite Welt der elektronischen Musik. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation, Musik
Produktion: Deutschland
Jahr: 2017
Verleih: Rapid Eye Movies

Besetzung und Crew

Regie:

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Denk ich an Deutschland in der Nacht": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.