Keeper

Keeper ist ein international co-produziertes Drama aus dem Jahre 2015 von Guillaume Senez, der Regie geführt und das Drehbuch dazu geschrieben hat. Zum ersten Mal uraufgeführt wurde dieser beim Internationalem Filmfestival von Locarno und danach bei der Berlinale 2015 und beim Toronto International Film Festival 2015.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Keeper
Genre: Drama
Jahr: 2015
Länge: 96 Minuten
Verleih: Film Kino Text

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Guillaume Senez, David Lambert
Produktion: Isabelle Truc
Kamera: Denis Jutzeler
Schnitt: Julie Brenta

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Keeper. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Maxime und Mélanie, zwei in Brüssel lebende Jugendliche, lieben sich. Ungeschickt, jedoch voller Hingezogenheit erkunden die beiden ihre Sexualität. Doch dann wird Mélanie schwanger und Maxime ist davon nicht begeistert, denn er fühlt sich zu jung und sieht in der Schwangerschaft ein Hindernis um seine Karriere als Fußballtorhüter. Doch von Zeit zu Zeit gewöhnt er sich an den Gedanken, das Kind aufzuziehen. Aber Mélanie, die von ihrer Mutter unter Druck gesetzt wird, hat inzwischen ihre Meinung geändert.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Keeper": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Keeper (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.