Das System Milch

Das System Milch ist ein Dokumentarfilm von Andreas Pichler aus dem Jahr 2017. Grimme-Preisträger Andreas Pichler beleuchtet in diesem Dokumentarfilm die mit der Intensivierung der Milchwirtschaft einhergehenden negativen Folgen für Mensch, Tier und Umwelt.

Milch ist heute Big Business und ein gefragter Rohstoff, mit dem knallhart gehandelt wird. Wie wurden die Kühe zu Lieferanten für eine hochtechnisierte Milch-Industrie? Welche Alternativen gibt es? Welche Menschen stehen dahinter? (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Das System Milch
Genre: Dokumentation
Jahr: 2017
Länge: 94 Minuten
Verleih: Tiberius Film

Besetzung und Crew

Regie:
Drehbuch: Andreas Pichler
Kamera: Martin Rattini, Jakob Stark
Schnitt: Kai Minierski, Florian Miosge

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Das System Milch. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Milch ist Big Business. Hinter dem unschuldig anmutenden Lebensmittel verbirgt sich ein milliardenschweres Industriegeflecht. Profit wird auf Kosten der Umwelt, der Tieren, der Menschen und unserer Gesundheit gemacht. Dabei ginge es auch anders... DAS SYSTEM MILCH ist eine cineastische Reise über mehrere Kontinente, die mit Vorurteilen aufräumt und Lösungen aufzeigt.
(Amazon.de-Filmbeschreibung)

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Das System Milch": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Das System Milch (Prädikat: Wertvoll)
Label: Tiberius Film
Releasedatum: 05.10.2017
Laufzeit: 95 Minuten
Format: Dolby, PAL
Discs: 1
EAN: 4041658122306
Kaufen: Diese DVD kaufen