Das ganze Leben liegt vor dir

Das ganze Leben liegt vor Dir ist ein Film von Paolo Virzì aus dem Jahr 2008. Der Film startete am 18. März 2010 in den deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Tutta la vita davanti
Deutscher Titel: Das ganze Leben liegt vor Dir
Genre: Tragikomödie
Produktion: Italien
Jahr: 2008
Länge: 117 Minuten
Verleih: movienet
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Francesco Bruni, Paolo Virzì
Produktion: Paolo Virzì
Kamera: Nicola Pecorini
Schnitt: Esmeralda Calabria

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Das ganze Leben liegt vor dir. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Marta beendet ihr Philosophiestudium mit "Summa cum laude" und sucht einen Arbeitsplatz. Nur: Da sieht es in ihrem Bereich sehr schlecht aus. Lara, ein kleines Mädchen, drückt ihr in der U-Bahn einen Abriss von einem Babysitter-Job in die Hand. Lara ist das "Baby" und durch ihre Mutter Sonia landet Marta in dem Call-Center einer amerikanischen Firma, in dem diese selbst arbeitet. Sie zieht auch in ein kleines Zimmer in Sonias Wohnung.

Das Call-Center wird von Daniela geleitet, die Wert auf ungewöhnliche Motivationsmaßnahmen legt. So beginnt der Tag mit Tanz, Gesang und Abklatschen. An jedem Arbeitsplatz steht ein Spiegel, damit man das Lächeln nicht vergisst.

Bald wird Marta, die diesem ganzen Zirkus am Anfang sehr distanziert gegenübergestanden hat, die beste Telefonverkäuferin in der ganzen Firma. Als sie jedoch mitbekommt, wie eiskalt die nicht so erfolgreichen Telefonistinnen gefeuert werden, geht sie zur Gewerkschaft und verliebt sich prompt in Giorgio, den charmanten, aber auch verheirateten Gewerkschaftssekretär. Noch bevor sich jedoch etwas zwischen ihnen entwickeln kann, hat Giorgio eine Affäre mit Sonia, die keinem Mann widerstehen kann. Aus Frust schläft Marta daraufhin mit Lucio 2, einem Kollegen aus der Firma, der schon seit langem auf sie steht.

Durch ein Interview im Fernsehen, in dem Giorgio die Arbeitsverhältnisse in der Firma kritisiert, gerät der Firmenchef Claudio in die Schlagzeilen. Sonia und auch Lucio 2 werden entlassen.

Daniela hat sich nach einer längst vergangenen Affäre mit Claudio ein Leben mit diesem zurechtphantasiert. Sie wartet darauf, dass Claudio seine Frau verlässt. Von Marta jedoch erfährt sie, dass Claudio schon seit einem halben Jahr allein lebt. Eines Abends bringt sie ihn um.

Martas Aufsatz über Heidegger und die Gruppendynamik unter Angestellten eines Call-Centers, den sie neben der Arbeit geschrieben hat, wird veröffentlicht. Am Ende sitzt sie zusammen mit Sonia und Lara im Garten einer älteren Dame, die Marta über ihre Telefonate kennengelernt hat, und isst Hähnchen mit Ofenkartoffeln.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Das ganze Leben liegt vor dir": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Das ganze Leben liegt vor Dir aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.