Greenberg

Greenberg ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Noah Baumbach aus dem Jahr 2010. In den Hauptrollen spielen Ben Stiller, Greta Gerwig und Rhys Ifans. Der Film kam am 1. April 2010 in die deutschen Kinos.

Der New Yorker Roger Greenberg ist mit den Nerven am Ende. Gern nimmt er das Angebot seines Bruders an, dessen Haus, Hund und Pool in L.A. zu hüten, während die Familie im Urlaub ist. In sonniger Hollywood-Nähe will er eigentlich nur 'nichts' tun ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Greenberg
Deutscher Titel: Greenberg
Genre: Tragikomödie
Produktion: USA
Jahr: 2010
Länge: 107 Minuten
Verleih: Tobis-Melodiefilm GmbH
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Noah Baumbach, Jennifer Jason Leigh
Produktion: Jennifer Jason Leigh, Scott Rudin
Kamera: Harris Savides
Schnitt: Tim Streeto

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Greenberg. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Florence hat nach einigen Jahren Studium einen Job als Haushälterin bei der Familie der Greenbergs und kümmert sich energisch und liebevoll sowohl um die Familie als auch um den Hund Mahler. Ihr Privatleben hingegen ist weniger behütet und so rennt sie nach einer längeren Beziehung eher von bedeutungslosem Sex zu noch bedeutungsloserem Sex.

Da die Familie einen mehrwöchigen Urlaub in Vietnam plant, darf Philip Greenbergs Bruder, der Tischler und ehemalige Musiker Roger, solange in dem Haus wohnen und versuchen, Mahler eine Hundehütte zu bauen. Er hat gerade einen Nervenzusammenbruch hinter sich und zieht daher zur Entspannung von New York in seine alte Heimat Los Angeles zurück. Doch so wirklich entspannend ist das alles nicht, da der neurotische Roger an allem etwas auszusetzen hat. Permanent nörgelt er herum, meckert über die Welt und kann sich viele zynische und urteilende Kommentare nicht verkneifen. Seinen früheren Freunden aus der Bandvergangenheit, Bella, Beth und Ivan, geht er damit auf die Nerven, können sie ihm doch nicht verzeihen, dass er einst die einzige Möglichkeit eines Plattenvertrages abgelehnt hat. Nur Ivan verbringt noch ab und zu Zeit mit ihm.

Da die Greenbergs Florence aufgetragen haben, sich auch um Roger zu kümmern, kommen die beiden schnell in Kontakt. Und Roger versucht auch schnell Sex mit Florence zu haben, was zwar irgendwie gelingt, aber auch kläglich endet. Und obwohl Roger nicht viel mit Florence anfangen kann, verbringen sie immer mal wieder Zeit miteinander, was dazu führt, dass sie sich in ihn verliebt, was aber wiederum Roger abstößt. Was auch dazu führt, dass Roger Florence aus dem Weg geht. Doch der Familienhund Mahler erkrankt an einer Autoimmunkrankheit und so kümmern sich beide wiederum sowohl um den Hund als auch um sich selbst. Und so kommt es, dass sie immer mal wieder vor gemeinsamem Sex stehen, was allerdings jedes Mal kläglich scheitert. Allerdings steht er ihr bei, als sie, ungewollt von jemand anderem, schwanger ist und abtreiben will.

Als Florence anschließend im Krankenhaus übernachtet, kehrt Roger heim und entdeckt, dass seine flippige Stiefnichte Sarah mit ihrer Freundin ebenfalls heimgekehrt ist und eine Reise nach Australien plant, weswegen sie erstmal eine Party mit ihren gleichaltrigen Freunden feiert. Auf dieser Feier fühlt sich Roger allerdings verloren und lockert erst auf, nachdem er Koks, Vicodin auf Whiskey zu sich nimmt und einen Joint geraucht hat. Zum ersten Mal in seinem Leben wird er dadurch ehrlich zu sich selbst und erkennt seine Probleme. Gedanklich lebte er immer noch in der Jugend, aber jetzt, wo er mit diesen Zwanzigjährigen feiert, merkt er, dass er nicht mehr dazugehört und wie er sein Leben versaut hat. Er ruft daraufhin Florence an und hinterlässt ihr eine Nachricht, in der er ihr seine Gefühle ausschüttet und wie sehr er sein Leben verkorkst hat.

Am nächsten Morgen schlagen Sarah und ihre Freundin Roger spontan vor, mit nach Australien zu reisen, was er auch annimmt. Doch auf der Fahrt zum Flughafen erlebt er, wie sehr sich die Mädchen danebenbenehmen, sodass er aus dem Auto flüchtet, Florence aus dem Krankenhaus abholt und sie nach Hause begleitet, wo er sie darum bittet, ihre Mailbox abzuhören, damit sie seine Nachricht hören kann.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Greenberg": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Greenberg (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.