Baaria - Eine italienische Familiengeschichte

Baaria - Eine italienische Familiengeschichte ist eine Tragikomödie von Giuseppe Tornatore aus dem Jahr 2009. In den Hauptrollen spielen Francesco Scianna, Margareth Madé und Nicole Grimaudo. Der Film kam am 29. April 2010 in die deutschen Kinos.

Der Film zeigt die Entwicklung des kleinen sizilianischen Dorfes Bagheria ('Baaria') von den 1930er bis 1980er Jahren. Hierbei steht der zunächst junge Sohn und später Familienvater Peppino im Mittelpunkt. Peppino ist Sohn einer Schäferfamilie. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Tragikomödie
Jahr: 2009
Verleih: Tobis-Melodiefilm GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Baaria - Eine italienische Familiengeschichte": 2,7 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.