Bedways

Bedways ist ein deutsches Drama von Rolf Peter Kahl aus dem Jahr 2010. In den Hauptrollen spielen Miriam Mayet, Lana Cooper und Matthias Faust. Der Film kam am 3. Juni 2010 in die deutschen Kinos.

Drei junge Menschen wollen ohne Buch einen Film drehen. Verführung, Unsicherheit und vage Kommunikation sind die Folge... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Bedways
Genre: Drama, Erotik, Romanze, Musik
Produktion: Deutschland
Jahr: 2010
Länge: 78 Minuten
Verleih: Reverse Angle
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Rolf Peter Kahl
Produktion: Angela Gläser, Rolf Peter Kahl, Torsten Neumann, Christoph Thoke
Kamera: Fabian Knecht
Schnitt: Susan Albera, Stephanie Kloss

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Bedways. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Nina Bader, eine junge Regisseurin, möchte einen Film über Sex und Liebe drehen. Sie trifft sich mit den Schauspielern Hans Alexander Dahn und Marie Traunstein für Probeaufnahmen in einem großen Apartment in Berlin. Es gibt bereits bei den ersten Aufnahmen Probleme und es zeigt sich, dass das Projekt nicht so einfach zu realisieren ist. Letzten Endes erklärt Nina Bader das Projekt für gescheitert.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Bedways": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Bedways aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.