Warten auf Angelina

Warten auf Angelina ist eine deutsche Filmkomödie des Regisseurs Hans-Christoph Blumenberg aus dem Jahr 2008.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Warten auf Angelina
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2008
Länge: 89 Minuten
Verleih: Farbfilm

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Hans-Christoph Blumenberg
Kamera: Klaus Peter Weber
Schnitt: Florentine Bruck

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Warten auf Angelina. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Maik und Momme nisten sich illegal auf einer Dachterrasse in Berlin-Mitte ein. Die Wohnung gehört dem reichen Zahnarzt Dr. Alfred ‚Freddy‘ Katelbach, der üblicherweise prominente Patienten behandelt und momentan verreist ist. Maik, der als professioneller Paparazzo Jagd auf Prominente macht, ist über einen Informanten gegen Bezahlung an die Wohnungsschlüssel gekommen. Momme war über das Dach auf die Terrasse gelangt.

Beide Fotografen wollen einen exklusiven Blick auf Angelina Jolie und Brad Pitt - Brangelina genannt - haben, die Gerüchten zufolge eine Wohnung in der Nähe beziehen sollen. Maik will seine Fotos für viel Geld verkaufen, während Momme die Fotos lediglich auf die Homepage seines Angelina-Jolie-Fanclubs hochladen möchte. Die Fotografen bleiben fünf Tage in der Wohnung und lernen verschiedene Damen kennen: Eine GEZ-Fahnderin, die Besitzerin einer Modelagentur, eine Pizza-Botin, die Kick-Box-Meisterin ist, eine undurchsichtige reife Grande Dame und zwei Schwestern aus Ostberlin.

Schließlich erscheinen Angelina Jolie und Brad Pitt in ihrer Wohnung, doch die Sache hatte sich herumgesprochen und außer Maik und Momme schießen noch weitere Paparazzi Fotos des Paares. Maik entschließt sich, einen nächsten Auftrag sausen zu lassen, um die ältere der beiden Schwestern in Berlin zu besuchen, während Momme sich in die jüngere Schwester verliebt hat.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Warten auf Angelina": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Warten auf Angelina aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.