Man on Wire - Der Drahtseilakt

Man on Wire - Der Drahtseilakt ist eine Dokumentation von James Marsh aus dem Jahr 2008. In den Hauptrollen spielen Jim Moore, David Forman und Paul McGill. Der Film kam am 22. Januar 2009 in die deutschen Kinos.

Im Jahr 1974 schafft Philippe Petit das scheinbar Unmögliche: Er balanciert auf einem Drahtseil in fast 500 Metern Höhe, ohne Netz oder Sicherungsleine, zwischen den beiden Türmen des New Yorker World Trade Centers fast eine Stunde lang hin und her. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation
Jahr: 2008
Verleih: Arsenal Filmverleih
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Man on Wire - Der Drahtseilakt": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.