Die Frau des Anarchisten

Die Frau des Anarchisten ist ein deutsch-spanisch-französisches Filmdrama der Regisseure Marie Noëlle und Peter Sehr aus dem Jahr 2008.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Die Frau des Anarchisten
Genre: Drama, Historie
Jahr: 2008
Länge: 122 Minuten
Verleih: Zorro Film
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Marie Noëlle
Produktion: Marie Noëlle, Peter Sehr, Norbert Llarás, Jordi Rediu, Philippe Planells, Chris Ouwinga, Darryn Welch
Kamera: Jean-François Robin
Schnitt: Luis de la Madrid

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Frau des Anarchisten. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Geschichte der Liebe zwischen Manuela und ihrem Mann Justo, Rechtsanwalt und anarchistischer Aktivist in Madrid der 1930er Jahre und später im französischen Exil. Justo kämpft während des Spanischen Bürgerkriegs gegen die faschistischen Putschisten unter Franco. Nachdem sein Haus im Norden Spaniens von Bomben der Legion Condor zerstört wurde, findet Manuela Unterschlupf in Justos Kanzlei. Nach einem letzten Treffen in Madrid verliert sich die Spur von Justo während des Rückzugs der republikanischen Truppen. Fast zehn Jahre später erkennt Manuela das Gesicht Justos auf einer Abbildung von Gefangenen des KZ Mauthausen in einer französischen Zeitung. In einer französischen Provinzstadt sehen sich Manuela und Justo endlich wieder. Justo schließt sich dem Widerstand gegen Franco im französischen Exil an.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die Frau des Anarchisten": 2,6 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Frau des Anarchisten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.