Ghosted

Ghosted ist ein deutsch-taiwanischer Spielfilm der Hamburger Regisseurin Monika Treut aus dem Jahr 2009.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Ghosted
Genre: Romanze, Drama
Jahr: 2009
Länge: 89 Minuten
Verleih: Salzgeber & Company Medien

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Astrid Ströher, Monika Treut
Produktion: Monika Treut
Kamera: Bernd Meiners
Schnitt: Renate Ober

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Ghosted. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Um den plötzlichen, ungeklärten Tod ihrer Geliebten Ai-ling zu verarbeiten, reist die Hamburger Künstlerin Sophie nach Taiwan. In Taipeh begegnet Sophie der geheimnisvollen Journalistin Mei-li, die angeblich für eine taiwanische Zeitung den Tod Ai-lings recherchiert und dabei keine Chance ungenutzt lässt, Sophie näher zu kommen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Ghosted": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Ghosted aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.