Zack and Miri Make a Porno

Zack and Miri Make a Porno ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Kevin Smith, der auch das Drehbuch schrieb und den Schnitt ausführte. In Deutschland lief der Film am 13. August 2009 in den Kinos an.

Zack und Miri sind beste Freunde in einer WG. Doch als das Geld knapp und das Wasser abgedreht wird, beschließen die beiden ihre Schnapsidee in die Tat umzusetzen und ihre Rechnungen mit Hilfe eines selbstgedrehten Pornos zu bezahlen ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Zack and Miri Make a Porno
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2008
Länge: 102 Minuten
Verleih: Senator Filmverleih
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Kevin Smith
Produktion: Scott Mosier
Kamera: David Klein
Schnitt: Kevin Smith

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Zack and Miri Make a Porno. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Miri und Zack sind seit Jahren befreundet, sie bewohnen gemeinsam eine Wohnung. Sie haben hohe Schulden und zahlreiche unbezahlte Rechnungen, die in der Wohnung herumliegen. Auf einem Klassentreffen lernt Zack einen Schauspieler kennen, der mit Schwulen-Pornos sein Geld verdient. Als Zack und Miri am selben Abend nach Hause kommen, sind bei ihnen Strom und Wasser abgestellt. In einer Bar denken sie über ihre scheinbar ausweglose Situation nach. Da hat Zack die Idee, einen Pornofilm zu drehen und ihn übers Internet zu verbreiten. Miri ist von dem Vorschlag zunächst nicht überzeugt, willigt aber schließlich ein, eine Rolle in dem Film zu übernehmen.

Zack und Miri starten daraufhin ein Casting und finden noch vier weitere Schauspieler sowie einen Kameramann und einen Produzenten namens Delaney, ein guter Freund von Zack, der mit ihm im Café zusammenarbeitet.

Als ihr eigentlicher Drehort, an dem sie den Film Star Whores drehen wollen, plötzlich abgerissen wird, entscheidet sich die Crew dazu, den Film unter einem neuen Titel in dem Café zu drehen. Auch Zack und Miri haben vor der Kamera eine Sexszene, was zu Problemen führt: beide wollen sich ihre Gefühle zu dem jeweils anderen zunächst nicht eingestehen. Nach einem Streit zieht Zack spontan aus der gemeinsamen Wohnung aus, sie sehen sich längere Zeit nicht.

Nach drei Monaten sucht Delaney Zack an einem Schießstand auf, wo dieser sich mit Paintball-Pistolen beschießen lässt. Delaney zeigt Zack dann die drei gedrehten Sexszenen und erwähnt auch, dass Miri die vierte Szene mit Darsteller Lester nie gedreht hat. Um diese Erkenntnis reicher fährt Zack zu Miris Wohnung, in der Lester als Untermieter eingezogen ist. Nachdem sich beide gegenseitig ihre Liebe zueinander eingestanden haben, versöhnen sie sich wieder, und Zack trägt Miri mit den Worten "Let us fuck!", die er spaßeshalber bereits beim Dreh gesagt hatte, in ihr Zimmer.

Am Ende des Abspanns ist zu sehen, dass Zack und Miri nun die Firma 'Zack and Miri Make YOUR Porno' gegründet haben, bei der sich Menschen beim Sex professionell filmen lassen können.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Zack and Miri Make a Porno": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Zack and Miri Make a Porno aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.