Dance Flick

Dance Flick - Der allerletzte Tanzfilm ist eine US-amerikanische Tanzfilmparodie aus dem Jahre 2009. Regie führte Damien Dante Wayans, einem Neffen der Wayans Brüder, von denen Marlon, Keenen Ivory und Shawn das Drehbuch schrieben.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Dance Flick
Deutscher Titel: Dance Flick - Der allerletzte Tanzfilm
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2009
Länge: 83 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Marlon Wayans, Keenen Ivory Wayans, Shawn Wayans
Produktion: Rick Alvarez, Marlon Wayans, Keenen Ivory Wayans, Shawn Wayans
Kamera: Mark Irwin

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Dance Flick. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Megan White, ein weißes Mädchen aus einem bevorzugten Vorort, träumt davon, zur Juilliard School zu gehen und Balletttänzerin zu werden. Während sie vortanzt, erleidet ihre Mutter einen tödlichen Autounfall.

Megan gibt daraufhin ihren Traum einer Tanzkarriere auf und zieht zu ihrem Vater in die Großstadt. Dort schreibt sie sich an der Musical High ein, wo sie in der Afroamerikanerin Charity und deren Bruder Thomas Uncle neue Freunde findet. Diese tanzen, neben ihrer Ausbildung, außerdem in einer Streetdance-Gang. Thomas und Megan verlieben sich trotz der sozialen Unterschiede ineinander. Er bewegt sie dazu, wieder zu tanzen. Gemeinsam stellen sie die ultimative Tanzgruppe zusammen, um bei einem lokalen Tanzwettbewerb 5.000 US-Dollar zu gewinnen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Dance Flick": 1,8 von 5 Punkten - naja, geht so ... Wenn's denn unbedingt sein muss, wird man ihn durchstehen.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Dance Flick - Der allerletzte Tanzfilm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.