Die nackte Wahrheit

Die nackte Wahrheit ist eine US-amerikanische romantische Komödie aus dem Jahr 2009. Die Hauptrollen spielen Katherine Heigl und Gerard Butler.

Die erfolgreiche TV-Produzentin Abby Richter ist in Liebesdingen vom Pech verfolgt. Dennoch glaubt sie immer noch daran, dass auch Männer zu aufrichtigen, tiefen Gefühlen fähig sind. Ihr chauvinistischer Kollege Mike behauptet das genaue Gegenteil ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Ugly Truth
Deutscher Titel: Die nackte Wahrheit
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2009
Länge: 96 Minuten
Verleih: Sony Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Nicole Eastman, Karen McCullah Lutz, Kirsten Smith
Produktion: Kimberly di Bonaventura, Gary Lucchesi, Deborah Jelin Newmyer, Steven Reuther, Tom Rosenberg, Kirsten Smith
Kamera: Russell Carpenter
Schnitt: Lisa Zeno Churgin

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die nackte Wahrheit. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Abby Richter arbeitet als Produzentin bei einem lokalen Fernsehsender und stellt hohe Ansprüche an den seit langer Zeit gesuchten idealen Mann. Da die Quoten ihrer Sendung in letzter Zeit nachlassen, heuert ihr Chef den Gastmoderator Mike Chadway an, der unter dem Titel Die nackte Wahrheit mit vulgärem Humor Frauen und ihre Beziehungen analysiert.

Als Abby in ihrem neuen Nachbarn Colin den perfekten Mann findet, hilft Mike ihr, mit ihm zusammenzukommen. Als jedoch ein geplanter Trip des vermeintlich glücklich verliebten Pärchens wegen einer geschäftlichen Reise mit Mike abgesagt werden muss, kommt es zu einem Kuss zwischen Mike und Abby. Als Abby anschließend auf ihrem Hotelzimmer ist, wird sie von Colin überrascht. Während sie es sich gemütlich machen, kommt Mike zu Abbys Hotelzimmer, zieht sich jedoch sofort zurück, als er Colin sieht. Daraufhin erkennt Abby, dass Colin sie nur liebt, weil sie sich nach Anweisung von Mike verstellt hat. Sie macht noch am selben Abend mit Colin Schluss und muss am nächsten Arbeitstag feststellen, dass Mike gekündigt hat und zu einem anderen lokalen Sender gewechselt ist.

Bei einem Heißluftballonfestival übernimmt Abby spontan die Moderation von Mikes Nachfolger und macht sich mit Anspielungen auf die vergangenen Ereignisse über Männer lustig. Mike unterbricht ihre Reportage, und es kommt zu einer Diskussion vor laufender Kamera über ihre Beziehung und den Kuss auf der Reise. Als der Ballon schließlich abhebt, sendet der Sender noch ohne das Wissen der beiden von der Bordkamera aus, während sie sich weiterhin streiten. Nachdem Mike gesteht, dass er Abby liebt, kommt es zu einer Versöhnung.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die nackte Wahrheit": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die nackte Wahrheit (2009) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.