Midsummer Madness

Midsummer Madness ist eine Komödie von Alexander Hahn aus dem Jahr 2007. In den Hauptrollen spielen Maria de Medeiros, Dominique Pinon und Chulpan Khamatova. Der Film kam am 8. Oktober 2009 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Janu Nakts
Genre: Komödie, Romanze
Jahr: 2007
Länge: 90 Minuten
Verleih: Barnsteiner-Film

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Alexander Hahn
Kamera: Jerzy Palacz
Schnitt: Justin Krish

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Midsummer Madness. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Midsummer Madness erzählt die Geschichten des Amerikaners Curt, der seine Halbschwester sucht, der fußballfanatischen Feuerwehrmänner Lewis und Mike, die ihre lettischen Kollegen besuchen, des japanischen Kochs Yuki, der die Eltern seiner Freundin kennenlernen soll, Leonids, der das Geschäft seines Lebens machen will, und Livias, einer reichen, kultivierten Dame, die ihren verstorbenen Mann in Litauen beisetzen möchte und nach ihrer Ankunft bemerkt, dass sie sich in Lettland befindet.

Als wäre das noch nicht genug, finden all diese Ereignisse während des lettischen Mittsommerfestes "Janu Nakts" statt. Der Legende nach kann in dieser Nacht jeder, der sich verlieben möchte, nach dem "magischen Farn" suchen und so seine wahre Liebe finden. Dieser Farn ist auch Dreh- und Angelpunkt der fünf Geschichten des Films.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Midsummer Madness": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Midsummer Madness (2007) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.