Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus

Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus ist ein dänisch-schwedisch-deutscher Zeichentrickfilm von 2009. Es ist der vierte Kinofilm der Pettersson-und-Findus-Reihe nach der Vorlage von Sven Nordqvist. Regie führten Jørgen Lerdam und Anders Sørensen.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Pettson & Findus - Glömligheter
Deutscher Titel: Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus
Genre: Zeichentrick
Produktion: Schweden
Jahr: 2009
Länge: 68 Minuten
Verleih: MFA
FSK: o.A.

Besetzung und Crew

Regie:
Drehbuch: Torbjörn Jansson, Sven Nordqvist
Produktion: Ulf Synnerholm

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Eines Morgens entdeckt Pettersson, dass das Dach repariert werden muss. Zuerst geht es aber zum See, wo er mit Findus Steine wirft. Dabei fällt er ins Wasser und Findus bemerkt, dass Pettersson gar nicht richtig schwimmen kann. Pettersson versucht dies jedoch zu verbergen und entwirft eine Schulschwimmmaschine. Als er diese testet, strandet er jedoch auf einer Binnenseeinsel. Findus versucht ihn zu retten, gerät aber auch in Bedrängnis. Mutig rettet Pettersson ihn. Nach einem weiteren Versuch kann Pettersson wieder schwimmen und die beiden kehren heim.

Abends wünscht Findus sich groß zu sein. Als er am nächsten Morgen aufwacht ist er groß, Pettersson aber klein. Das Erwachsensein hat er sich ganz anders vorgestellt. Weder kann er einen Kuchen backen, noch das Dach reparieren. Verzweifelt wünscht er sich wieder klein zu sein. Als er aufwacht, bemerkt er, dass alles nur ein böser Traum war.

Jetzt muss das Dach aber wirklich repariert werden. Mit einer Ziegelwurfmaschine soll Findus Pettersson helfen, doch zunächst erobern die Hühner die Maschine und schießen auf Pettersson, der sich gerade noch auf dem Dach halten kann. Als Findus angeflogen kommt, kann er ihn fangen, wird aber kurz darauf von einem Blitz getroffen und fällt vom Dach. Als Findus ihn findet, kann sich Pettersson an nichts mehr erinnern. Weder an Findus, noch an seinen eigenen Namen. Damit er sich erinnern kann, erzählt Findus ihm drei Geschichten: wie Pettersson zu Findus kam und sie sich beinahe wieder verloren haben, wie sie zusammen auf Schatzsuche waren und wie sie zusammen mit den Hühnern eine Band hatten. Danach ist Pettersson wieder der Alte.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.