Wendy and Lucy

Wendy and Lucy ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte Kelly Reichardt, die gemeinsam mit Jonathan Raymond auch das Drehbuch schrieb.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Wendy and Lucy
Deutscher Titel: Wendy und Lucy
Genre: Drama
Produktion: USA
Jahr: 2008
Länge: 80 Minuten
Verleih: Peripher

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jonathan Raymond, Kelly Reichardt
Produktion: Larry Fessenden, Neil Kopp, Anish Savjani
Kamera: Sam Levy
Schnitt: Kelly Reichardt

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Wendy and Lucy. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Wendy besitzt die Hündin Lucy. Die Frau reist nach Alaska, wo sie auf einen einträglichen Job in einer Fischfabrik hofft. Ihr Auto gibt unterwegs in Oregon den Geist auf, was Wendy in finanzielle Schwierigkeiten bringt. Sie wird obdachlos.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Wendy and Lucy": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Wendy and Lucy aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.