Liebe Mauer

Liebe Mauer ist eine romantische Tragikomödie von Regisseur und Drehbuchautor Peter Timm. In den deutschen Kinos startete der Film am 19. November 2009. Felicitas Woll und Maxim Mehmet spielen die Hauptrollen.

Berlin, 1989. Franzi wohnt aus Kostengründen direkt an der Mauer. Das ist auch insofern praktisch, weil man dann nach drüben billig zum Einkaufen gehen kann. Bei einem ihrer Ausflüge über die Grenze lernt Franzi den NVA-Soldaten Sascha kennen ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Liebe Mauer
Genre: Tragikomödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2009
Länge: 103 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Peter Timm
Produktion: Heike Wiehle-Timm, Thomas Springer, Helmut G. Weber
Kamera: Achim Poulheim
Schnitt: Barbara Hennings

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Liebe Mauer. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die 19-jährige Franziska "Franzi" Schubert bezieht im Herbst 1989 eine günstige Altbauwohnung an der Mauer, um ihr Studium in West-Berlin zu beginnen. Als sie eines Tages mit Lebensmitteleinkäufen aus Ost-Berlin zurückkehrt und ihre Tragetüte ausgerechnet am Grenzübergang reißt, eilt ihr der DDR-Grenzsoldat Sascha Meier entgegen, der sich wegen eines Studienplatzes in Medizin für drei Jahre bei der Nationalen Volksarmee verpflichtet hat.

Die beiden verabreden per Schrifttafel weitere Treffen im Ostteil der Stadt und beginnen eine Fernbeziehung über die Mauer hinweg − jedoch nicht ohne Folgen: Sowohl die Stasi als auch die CIA drohen den beiden mit Haft, falls sie einander nicht ausspionieren und jeweils aus Ost und West Bericht erstatten.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Liebe Mauer": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Liebe Mauer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.