Das Geheimnis der Flamingos

Das Geheimnis der Flamingos ist ein britisch-amerikanischer Dokumentarfilm über die Zwergflamingos in Tansania.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Crimson Wing: Mystery of the Flamingos
Genre: Dokumentation
Produktion: USA
Jahr: 2008
Länge: 78 Minuten
Verleih: Walt Disney Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Drehbuch: Melanie Finn
Kamera: Matthew Aeberhard
Schnitt: Nicolas Chaudeurge

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Das Geheimnis der Flamingos. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film zeigt das Leben der Zwergflamingos in ihren Nistgebieten an den Ufern des Natronsees in Tansania. Gezeigt werden unter anderem das Brüten und die Aufzucht der Vögel. Die Flamingojungen müssen zahlreiche Gefahren überstehen, darunter die Angriffe von Marabus und Tüpfelhyänen.

Die Handlung fokussiert schließlich auf das Leben eines einzelnen Kükens, das kurz nach der Geburt bei einer Marabu-Attacke von seiner Mutter getrennt wurde. Allein entkommt es den Marabus und schließt sich später den restlichen Flamingos wieder an.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Das Geheimnis der Flamingos": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Das Geheimnis der Flamingos aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.