Spuren eines Lebens

Spuren eines Lebens ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2007. Regie führte Lajos Koltai, das Drehbuch schrieben Susan Minot und Michael Cunningham anhand des Romans Hochzeitsnacht von Susan Minot aus dem Jahr 1998.

Auf dem Sterbebett lüftet Ann Lord ein lang gehütetes Geheimnis: Mit der Erwähnung ihrer großen Liebe Harris Arden und der Mitschuld an einem Mord gibt Ann ihren ungleichen Töchtern Rätsel auf, da sie nicht wissen, was Realität und was Fantasie ist ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Evening
Deutscher Titel: Spuren eines Lebens
Genre: Drama
Produktion: USA
Jahr: 2007
Länge: ca. 117 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Susan Minot, Michael Cunningham
Produktion: Michael Cunningham, Jeff Sharp
Kamera: Gyula Pados
Schnitt: Allyson C. Johnson

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Spuren eines Lebens. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die todkranke Ann Lord, die von einer Krankenschwester versorgt wird, ruft ihre Töchter Constance und Nina zu sich. Sie erzählt ihnen von Ereignissen, die 50 Jahre zurückliegen, als sie noch unter ihrem Geburtsnamen Ann Grant lebte, sowie über einen bisher unbekannten Harris Arden, dessen Existenz 50 Jahre ein Geheimnis war und den sie mehr als alles andere geliebt habe.

Im Jahr 1954 war sie nach Newport gereist, um die Brautjungfer ihrer Freundin aus dem College, Lila Wittenborn, zu werden. In Rückblenden, die sich mit der Gegenwart vermischen, wird erzählt, wie die junge Ann Grant damals ihrer Freundin bei deren Hochzeit beisteht, weil Lila eigentlich den falschen Mann heiratete, einen gewissen Carl. In Wirklichkeit liebt sie jedoch einen anderen: Harris Arden, einen mit der Familie Wittenborn befreundeten Arzt. Doch Harris hat Lilas Gefühle nie erwidert. Er ist andererseits sofort fasziniert von der eingetroffenen hübschen Ann. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden näherkommen, zusammen tanzen, sich küssen und eine Nacht miteinander verbringen.

Dieses wiederum verkraftet Lilas Bruder Buddy nicht, mit dem Ann eng befreundet ist, und betrinkt sich. Die Nacht endet mit einem tragischen Unfall, den Ann nie vergessen wird.

Diese Erinnerungen plagen die alte Ann am Sterbebett. Harris war die Liebe ihres Lebens, doch nach der leidenschaftlichen Nacht haben sich ihre Wege wieder getrennt. Ann hat mehrere unerfüllte Ehen hinter sich, die Karriere als Sängerin aufgegeben und ihre Kinder großgezogen. Harris bezeichnet sie jetzt als Fehler, denn er hat sie niemals losgelassen.

In der Gegenwart kommt Lila Wittenborn, um ihre kranke Freundin zu besuchen. Sie versorgt die Tochter Nina - die inzwischen Nachforschungen zum ihr unbekannten Mann anstellt - mit Hintergrundinformationen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Spuren eines Lebens": 3,1 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Spuren eines Lebens aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.