Ein Schatz zum Verlieben

Ein Schatz zum Verlieben ist ein romantischer Abenteuerfilm aus dem Jahre 2008 von Regisseur Andy Tennant, der auch am Drehbuch beteiligt war. Die Hauptrollen spielten Matthew McConaughey und Kate Hudson.

Seit acht Jahren sucht Finn schon nach dem legendären Goldschatz Queen`s Dowry, der 1715 auf mysteriöse Weise in der Karibik verschwand. Da findet er endlich den langersehnten Anhaltspunkt .... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Fool's Gold
Deutscher Titel: Ein Schatz zum Verlieben
Genre: Abenteuer, Komödie, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2008
Länge: 112 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: John Claflin, Daniel Zelman, Andy Tennant
Produktion: Donald De Line, Bernie Goldmann, Jon Klane
Kamera: Don Burgess
Schnitt: Troy Takaki, Tracey Wadmore-Smith

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Ein Schatz zum Verlieben. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Ben "Finn" Finnegan ist ein Schatzsucher, der davon besessen ist, einen legendären Schatz zu finden. Am 24. Juli 1715 startete eine Schiffsflotte mit Schätzen von Havanna aus Richtung Spanien und verschwand sieben Tage später in einem Hurrikan. Deren kostbare Ladung versucht Finn auf dem Meeresgrund zu finden. Während seiner Jagd nach dem Schatz geht allerdings die Ehe mit seiner Frau in die Brüche und sie lässt sich von ihm scheiden.

Eines Tages entdeckt er eine Scherbe eines Tellers, auf dessen Boden das Familienwappen der Familie eines der Kapitäne der spanischen Flotte zu sehen ist und hält damit erstmals einen entscheidenden Hinweis auf die Koordinaten des Schatzes in den Händen. Beim Bergen der Scherbe explodiert sein Boot und sinkt. Dies verschafft ihm Ärger mit einem Gangster namens Bigg Bunny, der ihm rund 62.000 US-Dollar zur Reparatur des Schiffes lieh.

Als der wohlhabende Nigel Honeycutt mit seiner luxuriösen Yacht nahe der Insel vor Anker geht, versucht Finn diesen davon zu überzeugen, sein neuer Investor zu werden. Er erfährt, dass auf dessen Schiff seine Ex-Frau Tess als Stewardess arbeitet. Beiden gelingt es, Honeycutt davon zu überzeugen, dass er ihre Suche finanziert. Da aber Finn zwischenzeitlich die gefundene Scherbe seinem ehemaligen Geldgeber Bigg Bunny überlassen musste, hat dieser nun einen Hinweis auf den Fundort des Schatzes in die Hände bekommen und schließt sich mit Finns ehemaligen Schatzsucher-Kollegen Moe Fitch zusammen, um sich ebenso auf die Suche nach dem Schatz zu machen. Durch die Auswertung weiterer schriftlicher Quellen in einer Kirche interpretieren Finn und Tess die Geschichte neu und kommen dahinter, dass der Schatz vom Schiff in die Grotte der Insel geschafft wurde, welche die meiste Zeit des Jahres durch die Brandung unzugänglich ist.

Es gelingt ihnen tatsächlich, den Schatz zu bergen, und schließlich gestehen sich beide auch gegenseitig ihre Liebe und heiraten erneut.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Ein Schatz zum Verlieben": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Ein Schatz zum Verlieben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.