Boot Camp

Boot Camp ist ein kanadisch-US-amerikanischer Thriller von Christian Duguay aus dem Jahr 2007. Das Drehbuch verfassten Agatha Dominik und John Cox, Regie führte Christian Duguay.

Die schwierige Sophie hat den politisch aktiven Stiefpapi einmal zu oft in der Öffentlichkeit blamiert und wandert zur Strafe mit weiteren renitenten Kids auf die als Erziehungslager fungierende Pazifikinsel Serenity Island ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Boot Camp
Genre: Thriller, Drama
Jahr: 2007
Länge: 99 Minuten
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Agatha Dominik, John Cox
Kamera: Christian Duguay
Schnitt: Sylvain Lebel

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Boot Camp. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Teenager Sophie wird von ihren Eltern wegen ihres vorgeblich aufmüpfigen Verhaltens in ein Erziehungscamp eingewiesen. Dieses ist ein Boot Camp auf einer abgelegenen Insel, in dem die Jugendlichen durch harten Drill und physische und psychische Erniedrigung erzogen werden sollen. Bei der Ankunft im Camp werden die Jugendlichen dazu gezwungen, Bändchen mit Sensoren um ihre Knöchel zu binden. Wenn sie versuchen zu fliehen, wird sofort Alarm geschlagen.

Dr. Hail, der das Lager führt, zwingt die Jugendlichen dazu, ständig zu arbeiten. Sie müssen Pflanzen reinigen und beim Wiederaufbau des Lagers helfen, nachdem es während eines Sturmes beschädigt wurde. Die Teenager sind gezwungen, T-Shirts zu tragen. Zunächst werden Neuankömmlingen schwarze T-Shirts gegeben. Die Jugendlichen erhalten ein weißes Hemd, sobald sie sich verbessert haben. Ihre Arbeit wird gefilmt. Sobald sich jemand weigert zu arbeiten, werden sie misshandelt oder müssen erniedrigende Arbeiten erledigen. Unter den Mitarbeitern ist Logan, ein Ex-Soldat, der die Insassin Trina auch sexuell missbraucht.

Ben, der Freund von Sophie, lässt sich in das Camp einweisen, um bei ihr sein zu können und sie gegebenenfalls zu befreien. Nach einem Konflikt mit Lagerleiter Dr. Hail flüchten Sophie und Ben zu einer nahe gelegenen Insel. Allerdings werden sie wieder gefangen. Eines Morgens müssen die männlichen Jugendlichen schwimmen gehen. Danny, der nicht schwimmen kann, wird gezwungen, ins Meer zu laufen. Als Ben ihn retten will, ist es bereits zu spät. Zwischen Logan und Ben kommt es zu einer Auseinandersetzung, denn Logan leugnet, dass diese Tragödie seine Schuld war.

Die Jugendlichen beginnen schließlich einen Aufstand und brennen das Lager nieder. Logan stirbt, weil er mit einem Jeep in ein brennendes Gebäude fährt. Hail, der vergeblich versucht, die Ordnung wiederherzustellen, wird von den Jugendlichen gefangen genommen.

Als der Film ausblendet, sieht man Bilder von den Jugendlichen, die ihre Freiheit feiern und im Meer schwimmen. Eine Meldung erscheint auf dem Bildschirm, die besagt, dass seit den 1970er Jahren, als diese Art von Lagern eingeführt wurde, über 40 Todesfälle aufgetreten sind. Der Film basiere auf einer wahren Geschichte.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Boot Camp": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Boot Camp (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Boot Camp
Filmplakat von Boot Camp.
©
Zurzeit im Kino
1 Bros
2 Black Panther 2
3 Guglhupfgeschwader
4 Indiana Jones 5
5 Black Adam
6 Phantastische Tierwesen 3
Demnächst im Kino
1 Dark Harvest