The Producers

The Producers ist ein Spielfilm der US-amerikanischen Regisseurin Susan Stroman aus dem Jahr 2005. Er ist eine Verfilmung des gleichnamigen Musicals aus dem Jahr 2001, das erfolgreich auf dem New Yorker Broadway und in London aufgeführt wurde. Beide basieren auf der Filmkomödie Frühling für Hitler von Mel Brooks aus dem Jahr 1968.

Tiefschwarze Satire über einen Broadway-Produzenten, der einen veritablen Flop landen will, um sich an den Investorengeldern zu bereichern. Remake des Klassikers von Mel Brooks aus dem Jahre '68 ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Producers
Deutscher Titel: The Producers
Genre: Musical
Produktion: USA
Jahr: 2005
Länge: 129 Minuten
Verleih: Sony Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Mel Brooks, Thomas Meehan
Produktion: Mel Brooks, Jonathan Sanger
Kamera: John Bailey, Charles Minsky
Schnitt: Steven Weisberg

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Producers. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

1959 in New York City: Max Bialystock, einen früher äußerst erfolgreichen Theaterproduzenten am Broadway, hat das Glück verlassen. Eines Tages hat sein Buchhalter Leo Bloom eine Idee. Er schlägt Bialystock vor, dass er zukünftig nur mehr Geld aufbringen soll, als die eigentlichen Stücke kosten. Der Clou dabei ist aber, dass die Stücke so schlecht sein müssen, dass sie schon kurz nach der Premiere wieder aus dem Programm genommen werden müssen. Sie rechnen damit, dass die Investoren in solch einem Fall kaum ihr Geld zurückfordern werden.

Ihre erste Produktion nach diesem Schema soll nun das äußerst geschmacklose Musical Frühling für Hitler des verrückten Nazis Franz Liebkind sein. Das Musical entwickelt sich jedoch überraschenderweise zum Erfolg und wirft Bialystocks und Blooms Pläne über den Haufen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Producers": 3,7 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Producers aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.