Transamerica

Transamerica ist das Spielfilmdebüt des US-amerikanischen Regisseurs und Drehbuchautors Duncan Tucker aus dem Jahr 2005. Die Tragikomödie, die auf einem Original-Drehbuch von Tucker basiert, wird allgemein dem Independentfilm zugeordnet. In Deutschland startete der Film am 16. März 2006.

Bree ist wiedergeborene Christin - und zählt die Tage, bis er sich seine endgültige operative Geschlechtsumwandlung vom Mann zur Frau leisten kann. Sie erhält einen Anruf von Toby, der sich als ihr Sohn vorstellt ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Transamerica
Deutscher Titel: Transamerica
Genre: Drama, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2004
Länge: 103 Minuten
Verleih: Falcom Media
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Duncan Tucker
Produktion: Linda Moran, Rene Bastian und Sebastian Dungan
Kamera: Stephen Kazmierski
Schnitt: Pam Wise

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Transamerica": 3,9 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!