Yes

Yes ist ein Drama von Sally Potter aus dem Jahr 2004. In den Hauptrollen spielen Simon Abkarian, Joan Allen und Samantha Bond. Der Film kam am 5. Januar 2006 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Yes
Deutscher Titel: Yes
Genre: Drama, Romanze
Jahr: 2004
Länge: 100 Minuten
Verleih: Alamode Film
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sally Potter
Produktion: Andrew Fierberg, Christopher Sheppard
Kamera: Aleksei Rodionov
Schnitt: Daniel Goddard

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Yes. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Londoner Wissenschaftlerin She ist mit dem Politiker Anthony verheiratet. He ist ein aus dem Nahen Osten geflohener Arzt. She und He lernen sich auf einer Party kennen. He erzählt, wie er einem Mann das Leben rettete, der kurze Zeit später erschossen wurde.

She besucht in Belfast ihre kranke Tante, die später stirbt. She fährt danach nach Kuba, weil die verstorbene Tante davon träumte, das Land zu besuchen. She betet um ein Zeichen, dass das Leben einen Sinn hat. Daraufhin erfährt sie, dass He ihr nach Kuba gefolgt ist.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Yes": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Yes (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.