Nach 7 Tagen - Ausgeflittert

Nach 7 Tagen - Ausgeflittert ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2007 mit Ben Stiller in der Hauptrolle. Regie führten Peter und Bobby Farrelly, die gemeinsam mit Scot Armstrong, Kevin Barnett und Leslie Dixon auch das Drehbuch schrieben. Der Film ist eine Neuverfilmung von Elaine Mays Films Der Herzensbrecher .

Mit Lila scheint Langzeitsingle Eddie einen Volltreffer gelandet zu haben. Doch auf der Hochzeitsreise entpuppt sich die Traumfrau als anstrengend und inkompatibel. Aber seine Zukunft ist noch nicht verloren, denn Eddie trifft Miranda ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Heartbreak Kid
Deutscher Titel: Nach 7 Tagen - Ausgeflittert
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2007
Länge: 95 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Scot Armstrong, Kevin Barnett, Leslie Dixon, Bobby Farrelly, Peter Farrelly
Produktion: Ted Field, Bradley Thomas
Kamera: Matthew F. Leonetti
Schnitt: Alan Baumgarten, Sam Seig

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Nach 7 Tagen - Ausgeflittert. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Eddie Cantrow ist Besitzer von Bay City Sports, einem kleinen Sportartikelgeschäft in San Francisco und seit längerer Zeit ohne feste Freundin. Seine Freunde und vor allem sein Vater drängen ihn, alsbald eine feste Partnerin fürs Leben zu finden. Zufällig macht er die Bekanntschaft der attraktiven Lila, sie lernen sich kennen und lieben. Bereits nach sechs Wochen heiratet er sie, um ihre berufliche Versetzung ins ferne Rotterdam zu verhindern. Gemeinsam reist das frisch vermählte Paar in die Flitterwochen nach Los Cabos in Mexiko, wo Eddie nach und nach seine Frau erst richtig kennenlernt und sich dabei rasch von ihr entfremdet. Schon auf der Hinfahrt fängt sie an, mit lautem Mitsingen aller Musiktitel zu nerven und Bootstouren aufgrund von Seekrankheit kategorisch auszuschließen; auch beim gemeinsamen Sex setzt sie ihre Vorlieben für eine härtere Gangart durch.

In Mexiko erfährt Eddie dann noch, dass seine Frau Schulden in Höhe von 26.000 US-Dollar hat, ihr Job als Umweltforscherin entpuppt sich lediglich als Volontariat ohne Gehalt und da sie früher Kokain genommen hatte, hat sie eine Nasenscheidewandverkrümmung. Es kommt zum Streit, an dessen Ende Lila aus dem Hotelzimmer läuft. Auf der Suche nach ihr lernt Eddie die lebenslustige, alleinstehende Miranda kennen, die mit ihren Verwandten im selben Hotel wohnt. Als am nächsten Tag Lila beim Sonnenbaden am Strand nicht auf Eddies Ratschlag hört, sich mit Sonnenschutzcreme einzureiben, bekommt sie am ganzen Körper einen Sonnenbrand. Von nun an verkriecht sie sich im Hotelzimmer, um nicht gesehen zu werden; und Eddie verbringt einen Großteil seiner freien Zeit mit Miranda, in die er sich schließlich verliebt. Er verschweigt ihr aber, dass er sich gerade mit seiner Frau in den Flitterwochen befindet.

Nachdem Eddie klar wird, dass er und Lila so gut wie nichts gemein haben, beschließt er, seine Frau zu verlassen. Mirandas Verwandtschaft erkennt Eddies Situation und warnt Miranda, die daraufhin nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Nachdem dann auch Lila von der außerehelichen Verbindung Wind bekommt und aus lauter Wut über die Trennung Eddies Sachen und Papiere verbrennt, muss er einige Zeit wartend und zumeist am Strand in der Hängematte liegend in Mexico verbringen. Dessen überdrüssig beschließt er, illegal in die Vereinigten Staaten zurückzukehren, was er nach mehreren Anläufen auch schafft. Dort besucht er Miranda in Oxford und erfährt, dass diese aber mittlerweile mit ihrem Freund Cal verheiratet ist, von dem sie zuvor eine Auszeit ihrer Beziehung haben wollte.

Nach einiger Zeit der Trauer beschließt er einen Neuanfang und zieht dauerhaft nach Mexiko, denn sein Sportartikelgeschäft ist nach der zwischenzeitlichen Scheidung in Lilas Besitz übergegangen. Er eröffnet ein kleines Geschäft am Strand seiner neuen Wahlheimat und trifft dort nach 18 Monaten Miranda wieder, die inzwischen von Cal wieder geschieden ist. Sie eröffnet ihm, jetzt zu wissen, wie es ist, wenn man jemanden heiratet, ohne ihn vorher richtig kennengelernt zu haben und eigentlich jemand anderen liebt, und verabredet sich mit Eddie für den Abend. Kaum ist Miranda voller Vorfreude verschwunden, sieht man in der letzten Szene, wie Eddie von seiner jetzigen Frau Consuela angesprochen wird, die sich schon auf das heutige Zusammensein, am Jahrestag ihrer Hochzeit freut. Er steckt schon wieder in der Zwickmühle und sagt Consuela sogleich, dass er später etwas mit ihr zu besprechen hat. Die Situation ähnelt der mit Lila, als er nachdem er sich zur Trennung von ihr entschied ebenso mitteilte, dass er mit ihr später etwas besprechen müsste. Die Trennung scheint somit beschlossene Sache.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Nach 7 Tagen - Ausgeflittert": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Nach 7 Tagen - Ausgeflittert aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.