Stellungswechsel

Stellungswechsel ist eine deutsche Komödie von Maggie Peren aus dem Jahr 2007. In den Hauptrollen spielen Florian Lukas, Sebastian Bezzel und Gustav-Peter Wöhler. Der Film kam am 3. Oktober 2007 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Stellungswechsel
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2007
Länge: 97 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , , Gustav-Peter Wöhler
Drehbuch: Maggie Peren, Christian Bayer
Produktion: Jakob Claussen, Uli Putz, Thomas Wöbke
Kamera: Christian Rein
Schnitt: Peter Kirschbaum

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Stellungswechsel. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Als dem arbeitslosen Redakteur Frank bei einem Besuch der Arbeitsagentur von einer fremden Frau Geld für seine Liebesdienste angeboten wird, beschließt dieser mit seinen beiden Freunden, dem Feinkostladenbesitzer Olli und dem Polizisten Gy, einen Escortservice zu gründen. Verstärkt durch den jugendlichen Lasse und die ehemalige Führungskraft Giselher bieten die von Geldsorgen geplagten Herren im Internet ihre "Deutsche Feinkost zum Anfassen" an. Aber erst nachdem eine Zeitung über den ungewöhnlichen Service berichtet, kommt es zu einer Nacht voller Aufträge. Ort der Handlung ist München.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Stellungswechsel": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Stellungswechsel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.