Rezept zum Verlieben

Rezept zum Verlieben ist ein romantisches Filmdrama von Regisseur Scott Hicks aus dem Jahr 2007 mit Catherine Zeta-Jones und Aaron Eckhart in den Hauptrollen. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des Films Bella Martha aus dem Jahr 2001.

Meisterköchin Kate Armstrong glänzt als Maître de Cuisine in einem Nobelrestaurant in Manhattan. Nach dem Tod ihrer Schwester soll sich die Perfektionistin um ihre 9-jährige Nichte Zoe kümmern - und ist damit völlig überfordert ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: No Reservations
Deutscher Titel: Rezept zum Verlieben
Genre: Tragikomödie, Romanze
Jahr: 2007
Länge: ca. 105 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Carol Fuchs
Produktion: Sergio Aguero, Bruce Berman, Susan Cartsonis, Kerry Heysen
Kamera: Stuart Dryburgh
Schnitt: Pip Karmel

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Rezept zum Verlieben. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Perfektionistin Kate Armstrong ist Chefköchin im noblen Restaurant 22 Bleecker in Manhattan. Ihr fällt es schwer, mit Kritik an sich oder ihrem Essen umzugehen, so dass sie von ihrer Chefin zu einem Therapeuten geschickt wird.

Eines Tages stirbt Kates Schwester Christine bei einem Autounfall. Um die Adoption ihrer Nichte Zoe, deren Vater unbekannt ist, zu verhindern, erklärt sich Kate bereit, sie bei sich aufzunehmen. Kate weiß jedoch nicht recht mit Zoe umzugehen, so ist sie beispielsweise überrascht, warum die von ihr gekochten, edlen Gerichte von dem 10-jährigen Kind nicht gegessen werden und das Mädchen einfache Nudelgerichte bevorzugt.

Zu allem Überfluss wird ihr ein neuer Koch, Nick Palmer, zur Seite gestellt. In ihm sieht Kate eine Bedrohung ihrer Stellung als Küchenchefin und so gerät sie mit Nick häufig aneinander. Bei einem Besuch Zoes im Restaurant ist es Nick, der Zugang zu dem Mädchen findet. In der Folge besucht Zoe das Restaurant immer häufiger und Kate und Nick kommen sich allmählich näher.

Eines Tages schläft Zoe im Klassenzimmer ein, woraufhin das Mädchen erklärt, sie müsse für Kost und Logis im Restaurant arbeiten. Die Schulleiterin droht, die Behörden zu informieren. Um Zoe nicht zu verlieren, verbietet Kate die abendlichen Besuche im Restaurant. Dies wird von Zoe als Zurückweisung aufgefasst.

Nick erhält das Angebot von Kates Chefin, sie als Küchenchefin zu ersetzen, und lehnt es ab. Die Beziehung von Kate und Nick scheint damit jedoch beendet. Als Zoe von der Trennung erfährt, läuft sie weg. Nick hilft Kate bei der Suche und gemeinsam finden sie das Kind schließlich am Grab der Mutter. Nick wird die Stelle eines Chefkochs in einem Restaurant in San Francisco angeboten.

Kate weiß nicht mehr weiter. Ihrem Therapeuten sagt sie, dass sie gerne ein "Kochbuch fürs Leben" hätte. Dieser erwidert "die Rezepte, die Sie selbst kreieren, sind die besten". Daraufhin geht sie zu Nick und bittet ihn, nicht nach San Francisco zu gehen und mit ihr zusammenzubleiben. Schließlich eröffnen beide gemeinsam ein eigenes Bistro namens "Kate-Nick-Zoe's-Bistro".

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Rezept zum Verlieben": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Rezept zum Verlieben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.