Winn-Dixie - Mein zotteliger Freund

Winn Dixie - Mein zotteliger Freund ist ein Film aus dem Jahr 2005 unter Regie von Wayne Wang. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Kate DiCamillo.

Die kleine India Opal lebt mit ihrem Vater seit kurzem in Naomie, Florida. Das Mädchen hat keine Freunde und ist überglücklich, als ihr ein zotteliger Hund zuläuft. Ihr Vater, der Prediger, zeigt sich vom neuen Mitbewohner nicht sehr angetan. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Because of Winn-Dixie
Deutscher Titel: Winn Dixie - Mein zotteliger Freund
Genre: Tragikomödie
Produktion: USA
Jahr: 2005
Länge: 106 Minuten
Verleih: Fox Deutschland

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Joan Singleton
Produktion: Joan Singleton, Trevor Albert, Becky Cross Trujillo
Kamera: Karl Walter Lindenlaub
Schnitt: Deirdre Slevin

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Winn-Dixie - Mein zotteliger Freund. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

India Opal Buloni ist ein einsames 10-jähriges Mädchen, das gerade mit ihrem Vater in die Kleinstadt Naomi, Florida, gezogen ist. Durch den Umzug verlor sie alle ihre Freunde.

In einem Supermarkt der Winn-Dixie-Kette wird ein Hund gejagt. Opal beobachtet dies. Als der Hund gestellt wird, behauptet sie, es wäre ihr Hund. Sie "tauft" ihn spontan Winn-Dixie, als sie nach dem Namen "ihres" Hundes gefragt wird.

Zunächst muss sie ihren Vater, einen Prediger, dazu bringen, den Hund zu akzeptieren, dann den Vermieter. Durch die freundliche Art des Hundes gewinnt Opal neue Freunde. Bei Gewitter reagiert der Hund panisch. Bei einer Party zieht ein Gewitter auf: Winn-Dixie ist verschwunden...

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Winn-Dixie - Mein zotteliger Freund": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Winn-Dixie - Mein zotteliger Freund aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.