Vergiftete Wahrheit

Vergiftete Wahrheit ist ein Film von Todd Haynes, der am 22. November 2019 in die US-amerikanischen Kinos kam und am 8. Oktober 2020 in die deutschen Kinos kommen wird. In den Hauptrollen des Umweltverschmutzungs-Whistleblower-Dramas sind Anne Hathaway und Mark Ruffalo als Sarah und Robert Bilott zu sehen.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Dark Waters
Genre: Biografie, Drama
Produktion: USA
Jahr: 2019
Länge: 128 Minuten
Verleih: Tobis Film
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Mario Correa, Matthew Michael Carnahan
Kamera: Edward Lachman
Schnitt: Affonso Gonçalves

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Vergiftete Wahrheit. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der bei Taft Stettinius & Hollister angestellte Unternehmensanwalt Robert Bilott zerrt das Chemieunternehmen DuPont wegen Umweltverschmutzung durch Perfluoroctansäure und andere per- und polyfluorierte Alkylverbindungen vor Gericht, nachdem er die Verbindung zwischen einer Reihe ungeklärter Todesfälle in und um Parkersburg, West Virginia und dem Chemieunternehmen aufdeckt.

Der US-amerikanische Film schließt mit dem Hinweis, dass angenommen wird, dass PFOA im Blut nahezu aller Lebewesen sei und noch immer mehr als 600 langlebige Chemikalien keiner Kontrolle bzw. Regulierung unterliegen. Des Weiteren sei Robert Bilott weiterhin im Rechtsstreit mit DuPont.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Vergiftete Wahrheit": 3,8 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Vergiftete Wahrheit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.