Unter der Sonne der Toskana

Unter der Sonne der Toskana ist ein US-amerikanisch-italienischer Liebesfilm der Regisseurin Audrey Wells aus dem Jahr 2003. Der Film basiert auf der gleichnamigen Autobiografie von Frances Mayes. Deutschlandpremiere war am 15. April 2004.

Frances Mayes steht vor den Scherben ihrer Ehe. Die Schriftstellerin ist vollkommen aus der Bahn geworfen, bis eine Reise in die traumhafte Toskana Rettung und Erholung verspricht. Frances erwartet in Italien aber nicht nur eine idyllische Landschaft. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Under the Tuscan Sun
Deutscher Titel: Unter der Sonne der Toskana
Genre: Tragikomödie, Romanze
Jahr: 2003
Länge: 113 Minuten
Verleih: Buena Vista International Film Production

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Audrey Wells
Produktion: Audrey Wells, Tom Sternberg
Kamera: Geoffrey Simpson
Schnitt: Arthur Coburn, Andrew Marcus, Todd E. Miller

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Unter der Sonne der Toskana. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Frances Mayes lebt als Schriftstellerin in San Francisco. Auf einer Party erfährt sie, dass ihr Ehemann sie betrogen hat. Sie lässt sich scheiden, was sie depressiv macht und eine Schreibblockade auslöst. Ihre beste Freundin Patti, eine Lesbe, ist schwanger und glaubt zudem, Frances würde sich von den Tiefschlägen nicht mehr erholen. Patti lädt Frances zu einer Reise in die Toskana ein, die sie selbst wegen einer Schwangerschaft nicht antreten kann. Zuerst ist Frances skeptisch, doch in ihrem einsamen Appartement findet Frances die Idee gut, alles für eine Weile hinter sich zu lassen.

In der Toskana angekommen liest Frances eine Anzeige über eine leerstehende Villa, Casa Bramasole. Auf einer Busrundreise muss der Bus anhalten, um eine Schafherde passieren zu lassen. Frances bemerkt, dass sie genau vor der Villa aus der Anzeige halten. Für Frances ist das ein Zeichen. Sie steigt aus dem Bus und versucht, die Villa zu kaufen, was ihr auch glückt. Sie stellt einige polnische Emigranten ein, die das Haus renovieren sollen. Mit den italienischen Nachbarn und auch mit den polnischen Arbeitern schließt sie Freundschaften, ebenso mit dem Verkäufer der Villa und mit Katherine, einer exzentrischen älteren Dame.

Später nimmt Frances ihre Freundin Patti auf, die von ihrer Lebensgefährtin verlassen wurde. Eine Romanze mit dem Italiener Marcello scheitert indes, sodass Frances nicht mehr an ein Liebesglück glaubt. Doch bei einer Hochzeit, die sie für ein Pärchen in ihrer Villa ausrichtet, lernt sie einen amerikanischen Schriftsteller kennen. Der Film endet mit der Aussicht auf eine neue glückliche Liebe für Frances.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Unter der Sonne der Toskana": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Unter der Sonne der Toskana aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Unter der Sonne der Toskana
Filmplakat von Unter der Sonne der Toskana.
© Buena Vista International Film Production
Zurzeit im Kino
1 Jurassic World 3: Dominion
2 Elvis-Presley-Biopic von Baz Luhrmann
3 Mission: Impossible 7
4 Natürlich blond - Teil 3
Demnächst im Kino
1 Indiana Jones 5
2 Guglhupfgeschwader
3 Black Adam
4 Phantastische Tierwesen 3
5 Black Panther 2
6 Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss