The Company - Das Ensemble

The Company - Das Ensemble ist ein US-amerikanisch-deutsches Filmdrama aus dem Jahr 2003. Regie führte Robert Altman, das Drehbuch schrieb Barbara Turner.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Company
Deutscher Titel: The Company - Das Ensemble
Genre: Drama, Tragikomödie, Musik
Jahr: 2003
Länge: 112 Minuten
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
FSK: o. A.

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Barbara Turner
Produktion: Robert Altman, Joshua Astrachan, Neve Campbell, David Levy, David Ley, Christine Vachon
Kamera: Andrew Dunn
Schnitt: Geraldine Peroni

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Company - Das Ensemble. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film zeigt in verschiedenen Handlungssträngen das Leben der Mitarbeiter des in Chicago angesiedelten Joffrey Balletts. Der Mitgründer des Ensembles Alberto Antonelli fungiert als Kunstdirektor. Die Tänzerin Ry gilt als talentiert, aber schwierig im Zusammenleben. Sie bemüht sich um die Rolle der Solotänzerin. Ry lernt den Restaurantbesitzer Josh kennen, in den sie sich verliebt. Der Film zeigt, mit wie viel Mut, Talent und Ausdauer, Ry für ihren Platz in der Company kämpft.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Company - Das Ensemble": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Filme der Filmreihe

Der Film "The Company - Das Ensemble" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Company - Das Ensemble aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.