Der alte Affe Angst

Der alte Affe Angst ist ein deutsches Beziehungsdrama von Regisseur Oskar Roehler aus dem Jahr 2003. Der Film feierte am 14. Februar 2003 auf der Berlinale Premiere und lief am 24. April desselben Jahres in den deutschen Kinos an.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Der alte Affe Angst
Genre: Drama, Romanze
Produktion: Deutschland
Jahr: 2003
Länge: 92 Minuten
Verleih: X-Verleih
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Oskar Roehler
Produktion: Bernd Burgemeister, Dietmar Güntsche, Eberhard Junkersdorf
Kamera: Hagen Bogdanski
Schnitt: Uli Schön

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Der alte Affe Angst. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Beziehung zwischen dem Theaterregisseur Robert und seiner Freundin, der Kinderärztin Marie, steckt in einer tiefen Krise. Nach dem Krebstod seines Vaters, zu dem er gerade erst wieder Kontakt aufgenommen hatte, begibt sich Robert auf eine verhängnisvolle Reise in die Selbstzerstörung. Trotz seiner großen Liebe zu Marie schläft er nicht mehr mit ihr. Stattdessen sucht er immer wieder Prostituierte auf. Die schwangere Marie kommt ihm auf die Schliche und erfährt schließlich, dass Robert ausgerechnet mit der HIV-positiven Prostituierten Laura zu Gange ist, deren ebenfalls erkrankten Sohn Marie schon längere Zeit behandelt. Trotz aller Demütigungen - nach dem Verlust ihres ungeborenen Kindes und ihrem zweiten Selbstmordversuch - ist sie bereit, für ihre Liebe zu kämpfen. Ihr wird schnell klar, dass Robert der einzige ist, der ihren Schmerz teilen kann. Also setzt sie all ihre Hoffnung auf einen Neuanfang. Doch Robert hat nie gelernt, mit seinen Gefühlen nach außen zu gehen, daran hat auch der Besuch bei einem Psychologen nichts ändern können.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Der alte Affe Angst": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Der alte Affe Angst aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.