Die Wutprobe

Die Wutprobe ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2003 von Regisseur Peter Segal mit Adam Sandler und Jack Nicholson in den Hauptrollen.

Eigentlich ist Geschäftsmann Dave Buznik ein netter und umgänglicher Zeitgenosse. Seit man ihn jedoch wegen Stiftung von Aufruhr an Bord eines Flugzeuges völlig zu Unrecht zur Teilnahme an einem Anti-Aggressionsprogramm verurteilt hat ... . . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Anger Management
Deutscher Titel: Die Wutprobe
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2003
Länge: 100 Minuten
Verleih: Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: David Dorfman
Produktion: Barry Bernardi, Jack Giarraputo
Kamera: Donald M. McAlpine
Schnitt: Jeff Gourson

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Wutprobe. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Dave Buznik, ein Kleidungsdesigner für übergewichtige Hauskatzen, ist zurückhaltend und friedfertig, und doch eskaliert die Situation bei einer harmlosen Frage nach Kopfhörern an eine Flugbegleiterin während eines Fluges. Der Vorfall hat Folgen: Dave kommt vor Gericht und wird wegen Körperverletzung zu einer Aggressionsbewältigungstherapie bei Dr. Buddy Rydell verurteilt. Der Doktor war Daves Sitznachbar im Flugzeug und war nicht ganz schuldlos an dem Vorfall, doch er besteht darauf, dass Dave zumindest eine Therapiesitzung mitmacht.

In seiner neuen Therapiegruppe fühlt sich Dave fehl am Platze, doch er hat keine Wahl. Rydell teilt ihm einen Aggressions-Verbündeten zu: Chuck, ein weiterer Teilnehmer in Buddys Anti-Aggressions-Gruppe. Schon in der ersten Kneipe eskaliert durch Chuck erneut die Situation und Dave schlägt aus Versehen einer Kellnerin auf die Nase. Die Richterin ist über den Wiederholungstäter nicht erfreut, als sie Dave zu einer einjährigen Gefängnisstrafe verurteilen will, kann Rydell dies noch verhindern und er wird stattdessen zu einer 30-tägigen Intensivtherapie mit ihm verpflichtet.

Der Doktor zieht bei Dave ein und benimmt sich, als sei er derjenige, der sein Temperament zügeln muss. Obendrein sieht es so aus, als spanne er Dave auch noch seine Freundin Linda aus. Aufgrund eines Kindheitserlebnisses ist Dave unfähig, Linda in der Öffentlichkeit seine Liebe zu zeigen, geschweige denn, ihr einen Heiratsantrag zu machen.

Als Dave erfährt, dass Rydell und Linda zusammen ein Baseball-Spiel besuchen, fährt er sofort hin und macht Linda mitten auf dem Spielfeld einen Heiratsantrag. Als letzte Bedingung für Lindas Jawort muss Dave sie vor dem Stadionpublikum küssen. Tatsächlich schafft er es nun, und Linda erklärt ihm, dass alles nur gestellt war, um seine emotionale Distanziertheit zu überwinden. Sie war es, die ihn zu dieser Therapie angemeldet hat. Der Film endet damit, dass sich alle Therapiepatienten zu einer Feier zu Daves erfolgreicher Therapie treffen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die Wutprobe": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Wutprobe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Die Wutprobe
Filmplakat von Die Wutprobe.
© Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
Zurzeit im Kino
Demnächst im Kino
1 Dungeons & Dragons
2 Babylon