Mein erstes Wunder

Mein erstes Wunder ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2002. Regie führte Anne Wild, das Drehbuch stammt ebenfalls von ihr.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Mein erstes Wunder
Genre: Drama
Jahr: 2002
Länge: 90 Minuten
Verleih: Nighthawks Pictures GmbH & Co. KG
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Anne Wild
Kamera: Wojciech Szepel
Schnitt: Dagmar Lichius

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mein erstes Wunder. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die elfjährige Dole trifft im Urlaub am Meer auf Mittvierziger Hermann. Beide verstehen sich sehr gut und es entwickelt sich mehr als eine Freundschaft, die auch über den Urlaub hinausgeht. Die Familien der beiden haben kein Verständnis dafür, bis schließlich beide Familien darauf drängen, dass der Kontakt zwischen den beiden abgebrochen wird. Eines Tages steht Dole jedoch vor Hermanns Tür und "entführt" ihn auf eine Reise, die für die beiden dort endet, wo sie begonnen hat: am Meer.

Auf der Suche nach den beiden werden Hermanns Frau Margot und Doles Mutter Franziska von Zeugen wundersame Geschichten erzählt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Mein erstes Wunder": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mein erstes Wunder aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.