Kangaroo Jack

Kangaroo Jack ist eine US-amerikanische Komödie von David McNally aus dem Jahr 2002. In den Hauptrollen spielen Anthony Anderson, Jerry O'Connell und Estella Warren. Der Film kam am 29. Mai 2003 in die deutschen Kinos.

Louis und sein bester Freund Charlie sind unzertrennlich. Gemeinsam drehen sie ein krummes Ding nach dem anderen - und lassen dabei kein Fettnäpfchen aus. Kein Wunder, dass Charlie in den Augen seines Stiefvaters der größte Loser ist... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Kangaroo Jack
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2002
Länge: 89 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Steve Bing, Scott Rosenberg
Kamera: Peter Menzies Jr.
Schnitt: William Goldenberg, Jim May, John Murray

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Kangaroo Jack. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der New Yorker Friseur Charlie Carbone und der erfolglose Musiker Louis Booker sind seit 20 Jahren befreundet. Beide arbeiten für die von Salvatore Maggio angeführte Mafiaorganisation. Bei der Erledigung ihrer ersten Aufgabe für Maggio scheitern sie.

Maggio beauftragt Booker und Carbone mit dem Überbringen von 50.000 US-Dollar nach Australien, die Mr. Smith ausgehändigt werden sollen. Die Freunde fahren in Australien ein Känguru an und wollen es, mit einer Jacke verkleidet, fotografieren. Das Känguru flieht mit der Jacke, in der sich das zu überbringende Geld befindet.

Die Freunde verfolgen das Tier, dabei lernen sie die Tierschützerin Jessie kennen. Der Versuch, das Känguru mit einem Flugzeug zu verfolgen und mit einem Betäubungsgewehr zu stellen, scheitert. Booker trifft zufällig den Piloten, was beinahe eine Flugzeugkatastrophe verursacht.

Mr. Smith taucht auf; er erweist sich als ein Profikiller, der Booker und Carbone im Auftrag von Maggio töten sollte. Sie sollten die Bezahlung für die eigene Hinrichtung überbringen. Mr. Smith und einige seiner Komplizen werden festgenommen. Carbone und Jessie heiraten.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Kangaroo Jack": 2,5 von 5 Punkten - der Film ist mehr oder weniger erträglich und kann geschaut werden, wenn es nichts Besseres gibt.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Kangaroo Jack aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.