28 Days Later

28 Days Later, auch 28 Tage später, ist ein 2002 gedrehter britischer Endzeit-Horror-Thriller von Danny Boyle nach einem Drehbuch von Alex Garland.

Tierschützer befreien Affen aus einem Londoner Labor. Doch damit gerät auch das hochgefährliches 'Rage'-Virus in die Öffentlichkeit, welches Menschen binnen Sekunden in Zombies verwandelt. Nach nur 28 Tagen gleicht London einer Geisterstadt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: 28 Days Later
Genre: Sci-Fi, Horror
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2002
Länge: 113 Minuten
Verleih: Fox Deutschland

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Alex Garland
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Chris Gill

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "28 Days Later": 4 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!