Popstar auf Umwegen

Popstar auf Umwegen ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2003. Der Spielfilm wurde von den Walt Disney Pictures produziert und ist der Abschluss der Fernsehserie Lizzie McGuire, ebenfalls mit Hilary Duff in der Titelrolle.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Lizzie McGuire Movie
Deutscher Titel: Popstar auf Umwegen
Genre: Komödie, Familie
Produktion: USA
Jahr: 2003
Länge: 94 Minuten
Verleih: Buena Vista International Film Production

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Susan Estelle Jansen, Ed Decter
Produktion: Stan Rogow
Kamera: Jerzy Zieliński
Schnitt: Margaret Goodspeed

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Popstar auf Umwegen. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Lizzie und Gordo nehmen an der Abschlussfahrt ihrer Klasse nach Rom teil. Am Trevi-Brunnen trifft Lizzie den italienischen Popstar Paolo, der sie auf ihre verblüffende Ähnlichkeit mit seiner Duettpartnerin Isabella aufmerksam macht. Unter Verweis auf Unstimmigkeiten in der Zusammenarbeit mit Isabella bittet er Lizzie, bei seinem nächsten großen Auftritt für Isabella einzuspringen und Playback zu singen. Isabella könne gar nicht live singen und absolviere alle Auftritte per Playback, weshalb er auch aus dem Duo aussteigen wolle. Aufgrund der Ähnlichkeit würde dem Publikum nicht auffallen, dass Lizzie statt Isabella auf der Bühne steht. Bei einem zufälligen Zusammentreffen mit der echten Isabella erfährt Gordo, dass es in Wirklichkeit Paolo ist, der nicht ohne Playback singen kann und dass er Lizzie dazu einsetzen will, Isabella vor großem Publikum zu blamieren. Gordo und Isabella drehen den Spieß um und lassen das Playback während Paolos Gesangspartie ausschalten, so dass seine gesanglichen Unzulänglichkeiten für das Publikum offenbar werden. Damit ist die Bühne frei für Lizzie, die dem Publikum mit Hilfe von Isabella eine eindrucksvolle Gesangs- und Tanzshow bietet. Zum Abschluss sieht man eine kurze Kussszene zwischen Lizzie und Gordo auf einer Dachterrasse mit anschließendem Feuerwerk.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Popstar auf Umwegen": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Popstar auf Umwegen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.