Der Super-Guru

Der Super-Guru ist eine britisch-französisch-US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2002. Die Hauptrolle des Gurus Ramu Gupta spielte Jimi Mistry.

Ramu ist ein indischer Tanzlehrer, der seiner Heimat den Rücken kehrt, um in New York Ruhm und Reichtum zu finden. Als Kellner lernt er die Pornodarstellerin Sharonna kennen. Mit deren schlüpfrig-erotischen Weisheiten avanciert Ramu zum Sex-Guru. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Guru
Deutscher Titel: Der Super-Guru
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2001
Länge: 91 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Tracey Jackson
Produktion: Tim Bevan, Eric Fellner, Michael London
Kamera: John de Borman
Schnitt: Bruce Green, Cara Silverman

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Der Super-Guru. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Tanzlehrer Ramu Gupta, den John Travolta und Olivia Newton-John faszinieren, kommt aus Mumbai in die Vereinigten Staaten. Er will dort Schauspieler werden, doch die einzige Rolle, die ihm angeboten wird, ist in einem Pornostreifen. Wegen der beobachtenden Kameraleute etc. versagt er dabei. Gupta arbeitet als Kellner. Zufällig schlüpft er in die Rolle eines Sex-Gurus, wobei er von den Aussagen der Pornodarstellerin Sharonna inspiriert wird, und macht als solcher Karriere. Die begeisterte Lexi geht eine Beziehung mit ihm ein.

Später verliebt er sich in Sharonna, die er beim misslungenen Pornodreh kennengelernt hat und die ihm verbale Nachhilfe in sexuellen Angelegenheiten gibt. Er küsst sie nach einer Show im Broadway Playhouse. Als sie, ihr Verlobter und dessen Eltern zusammen speisen, wird sie als einstige Pornodarstellerin erkannt. Sie flieht aus dem Restaurant. In der Nacht träumt Ramu von der Hochzeit mit der Frau. Er gibt seinen Turban, das Zeichen seiner Macht als Guru, Lexi.

Sharonna und ihr Verlobter sind in der Kirche, um zu heiraten. Doch Ramu kommt hinzu, im Eingang trifft er einen Feuerwehrmann, der ebenfalls die Hochzeit verhindern will. Ramu und Sharonna erklären sich ihre gegenseitige Liebe; der Feuerwehrmann erklärt, dass er den Bräutigam lieben würde. Sharonnas Verlobter findet mit seinem Angebeteten sein Glück. Die Hochzeitsgäste tanzen vor der Kirche, Ramu und seine Geliebte fliegen in einem roten Mercedes davon.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Der Super-Guru": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Der Super-Guru aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.