Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten

Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten ist eine US-amerikanische Abenteuerkomödie aus dem Jahr 2002. Die Produktion aus dem Hause Disney basiert auf dem Erlebnisbericht Iditarod. Das härteste Hundeschlittenrennen der Welt von Gary Paulsen.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Snow Dogs
Deutscher Titel: Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten
Genre: Komödie, Abenteuer
Produktion: USA
Jahr: 2002
Länge: 95 Minuten
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Mark Gibson, Michael Goldberg, Philip Halprin, Jim Kouf, Tommy Swerdlow
Produktion: Casey Grant, Jordan Kerner, Christine Whitaker
Kamera: Thomas E. Ackerman
Schnitt: Roger Bondelli

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Dr. Ted Brooks ist ein erfolgreicher Zahnarzt in Miami und führt dort ein luxuriöses Leben. Als er aus Tolketna in Alaska Post von einem Notar erhält, eröffnet ihm seine Mutter, dass er adoptiert wurde. Er bricht sogleich nach Alaska auf, um sein Erbe - die Blockhütte sowie die Schlittenhunde seiner Mutter - zu verkaufen. Nach und nach entwickelt er aber eine Beziehung zu den Tieren und zur gesamten Mentalität Alaskas und nimmt Abstand von diesem Gedanken, nicht zuletzt weil er sich in die attraktive Barbesitzerin Barb verliebt.

Als sein Vater Thunder Jack am alljährlichen Schlittenrennen teilnimmt und verunglückt, begibt sich Brooks auf die Suche nach ihm. Er findet ihn verletzt in einer Höhle und bringt ihn stark verspätet doch noch über die Ziellinie, wo bereits Barb und Teds Adoptivmutter warten. Thunder Jack und Brooks werden als Helden gefeiert.

Dr. Brooks heiratet Barb und eröffnet eine Zahnarztpraxis in Alaska.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.