Otto - Der Katastrofenfilm

Otto - Der Katastrofenfilm ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2000 und der fünfte Kinofilm von und mit Otto Waalkes in der Hauptrolle.

Die Stimmung an Bord der 'Queen Henry' ist ausgelassen. Die Passagiere haben keine Ahnung, in welcher Gefahr sie schweben. Auf der Reise von Hamburg nach New York will der skrupellose japanische Manimaka-Konzern den Luxusliner untergehen lassen ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Otto - Der Katastrofenfilm
Genre: Komödie
Jahr: 2000
Länge: 92 Minuten
Verleih: Tobis-Melodiefilm GmbH
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Michel Bergmann, Bernd Eilert, Otto Waalkes
Produktion: Horst Wendlandt
Kamera: Hagen Bogdanski
Schnitt: Annette Dorn

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Otto - Der Katastrofenfilm. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film gliedert sich in eine Rahmenhandlung und eine innere Handlung. Während ersterer sitzt der Protagonist Otto auf einer Parkbank im New Yorker Central Park und erzählt neugierigen Touristen seine Lebensgeschichte . Diese ist nachfolgend zusammengefasst.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Otto - Der Katastrofenfilm": 2,7 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Otto - Der Katastrofenfilm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.