28 Tage

28 Tage ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Betty Thomas aus dem Jahr 2000. Die Hauptrolle spielte Sandra Bullock.

Für die erfolgreiche Journalistin Gwen Cummings ist das Leben eine große Party. Doch dann leiht sie sich - wieder einmal betrunken - die Hochzeitslimousine ihrer Schwester aus und verursacht damit einen Unfall ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: 28 Days
Deutscher Titel: 28 Tage
Genre: Drama
Produktion: USA
Jahr: 1999
Länge: 100 Minuten
Verleih: Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Susannah Grant
Produktion: Celia D. Costas, Jenno Topping
Kamera: Declan Quinn
Schnitt: Peter Teschner

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film 28 Tage. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die New Yorker Journalistin Gwen Cummings ist ein beliebtes Partygirl. Für sie und ihren Freund Jasper ist das Leben ein einziges Fest mit endlosen Alkohol- und Kokainorgien.

Zur Hochzeit ihrer Schwester kommt Cummings wegen einer durchzechten Nacht zu spät. Dort betrinkt sie sich, benimmt sich total daneben und fährt im Vollrausch mit der Hochzeitslimousine davon, um einen Kuchen zu besorgen. Gwen rammt ein Wohnhaus mit Gartenzaun und wird verhaftet. Die Konsequenz ist eine Verurteilung zu einer Gefängnisstrafe, welche in eine 28-tägige Zwangsentziehungskur im Zentrum unter dem Namen "Serenity Glen" umgewandelt wird. Hier wird sie mit einer Reihe von Regeln, wie zum Beispiel gemeinsamem Singen der Patienten und absolutem Handyverbot, konfrontiert. Nach anfänglichen Problemen freundet sie sich mit einigen anderen Patienten an. Gwens Mitbewohnerin Andrea, ein heroinabhängiges 17-jähriges Mädchen, gelangt am Tag vor ihrer Entlassung an Drogen und stirbt an einer Überdosis.

Gwen wird anfangs von ihrem Freund Jasper regelmäßig besucht und heimlich mit Alkohol und Tabletten versorgt, später lehnt sie allerdings weitere Lieferungen ab. Sie verliebt sich in den sensiblen sex-, drogen- und alkoholsüchtigen Baseballstar Eddie. Obwohl Gwen mehrmals gegen verschiedene Regeln verstößt und daher auch beinahe hinausgeworfen wird, kann sie den Entzug erfolgreich abschließen. Beim Abschied gibt Eddie ihr noch den Rat, sich von Jasper zu trennen, da er nicht gut für sie sei. Gwen hat sich inzwischen mit ihrer Schwester ausgesprochen und versöhnt. Sie gewinnt andere Ansichten über das Leben als vor der Therapie und macht mit Jasper Schluss, nachdem dieser sie wiederum zu Partys und Trinkgelagen überreden wollte.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "28 Tage": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel 28 Tage aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.