Ein Sommer auf dem Lande

Ein Sommer auf dem Lande ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Jean Becker aus dem Jahr 1999. Er basiert auf dem Roman Les Enfants du marais von Georges Montforez. Die Außenaufnahmen fanden in der Region Rhône-Alpes in den Orten Colomieu, Montmerle-sur-Saône, Trévoux und Cerdon statt.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Les Enfants du marais
Genre: Tragikomödie
Produktion: Frankreich
Jahr: 1999
Länge: 115 Minuten
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sébastien Japrisot
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Schnitt: Jacques Witta

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Ein Sommer auf dem Lande. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Geschichte spielt in den 1930er Jahren in der Sumpflandschaft Marais und erzählt von der Tochter des Trunkenbolds Riton, der wie die anderen Bewohner der Sümpfe mit seiner Familie in einer kleinen Hütte lebt. Er ist mit seinem Nachbarn Garris gut befreundet. Der will eigentlich ständig weiterziehen, aber die Sorge um Riton und dessen Familie lässt ihn verweilen.

Erzählt werden die Ereignisse eines beliebigen Sommers. Vogelfrei und ungebunden schlagen die beiden Freunde sich durchs Leben. Sie singen die Menschen in den Mai, verkaufen Frösche und Schnecken auf dem Markt und gehen bei der Gartenarbeit zur Hand. Das Leben ist nicht leicht, aber doch angenehm.

Zusammen mit Freund Amédée lernen sie den reichen Monsieur Richard kennen, der selbst aus den Sümpfen stammt und unter der Knute seiner Tochter seiner Freiheit nachtrauert. Riton verscherzt es sich mit einem nachtragenden Boxmeister und Garris verliebt sich unglücklich.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Ein Sommer auf dem Lande": 2,1 von 5 Punkten - der Film ist mehr oder weniger erträglich und kann geschaut werden, wenn es nichts Besseres gibt.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Ein Sommer auf dem Lande (1999) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.