The Art of War

The Art of War - Kennst du deine Feinde? ist ein Action-Thriller des Regisseurs Christian Duguay aus dem Jahr 2000 mit Wesley Snipes in der Hauptrolle. 2008 erschien die Fortsetzung The Art of War II: Der Verrat, 2009 ein dritter Teil unter dem Titel The Art of War III: Die Vergeltung.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Art of War
Deutscher Titel: The Art of War - Kennst du deine Feinde?
Genre: Krimi, Action, Thriller
Jahr: 2000
Länge: 111 , 113 Minuten
FSK: 18

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Wayne Beach, Simon Barry
Produktion: Nicolas Clermont, Ron Yuan
Kamera: Pierre Gill
Schnitt: Michel Arcand

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Art of War. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Neil Shaw ist ein Agent, der für die Vereinten Nationen geheime Operationen durchführt. Ein vom UN-Generalsekretär Douglas Thomas angestrebtes Handelsabkommen mit China ist in Gefahr: Tote vietnamesische Flüchtlinge werden in einem Container entdeckt und es gibt Hinweise auf Aktivitäten der Triaden. Als der chinesische Botschafter getötet wird, wird Shaw als Täter verdächtigt. Das FBI verhaftet ihn, er wird von Chinesen aus einem Gefangenentransport entführt und kann sich wiederum von diesen befreien.

Shaw ist einer Verschwörung auf der Spur, der auch seine Kollegin Jenna zum Opfer fällt. Dabei hilft ihm die Dolmetscherin Julia Fang, die Zeugin des Mordes am Botschafter war. Die beiden werden mehrfach von Chinesen aufgespürt und können nur knapp dem Tod entkommen. Gemeinsam kommen sie dem chinesischen Unternehmer David Chan als möglichem Auftraggeber des Mordes am Botschafter auf die Spur. Als dieser ermordet wird, verfolgt Shaw den Mörder auf der gleichen Strecke wie nach dem Tod des Botschafters. Dieses Mal kann er ihn stellen; es ist sein Kollege Bly. Shaw muss fliehen und eilt zu Julia ins UN-Hauptquartier. Dort kommt es zum Finale zwischen Shaw und Bly.

Die Chefin von Shaw und UN-Mitarbeiterin Eleanor Hooks erweist sich als Drahtzieherin der Anschläge, sie wird von einem Asiaten erschossen. Shaw fingiert am Ende seinen eigenen Tod und versteckt sich in Frankreich in der Gesellschaft von Julia.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Art of War": 3,1 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Art of War (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.