The Replacement Killers

The Replacement Killers ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Antoine Fuqua aus dem Jahr 1997. In den Hauptrollen spielen Chow Yun-Fat, Mira Sorvino und Michael Rooker. Der Film kam am 28. Mai 1998 in die deutschen Kinos.

Der Killer John Lee schuldet Mr. Wei, dem Drogenkönig von L.A., einen Gefallen. Als Mr. Weis erwachsener Sohn während eines Polizeieinsatzes von einem Cop erschossen wird, setzt Wei John Lee auf den Sohn des Cops an - er soll ihn töten ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Replacement Killers
Deutscher Titel: The Replacement Killers - Die Ersatzkiller
Genre: Action, Krimi, Thriller
Produktion: USA
Jahr: 1997
Länge: 98 Minuten
Verleih: Columbia TriStar
FSK: 18

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Ken Sanzel
Produktion: Bernie Brillstein, Brad Grey
Kamera: Peter Lyons Collister
Schnitt: Jay Lash Cassidy

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Replacement Killers. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der chinesische Auftragskiller John Lee steht in der Schuld von Mr. Wei, dem Drogenbaron der USA, und muss für diesen deshalb drei Aufträge erledigen. Weil der Polizist Stan Zedkov bei einem Zugriff Weis Sohn erschoss, soll John Lee als dritten Auftrag den Polizistensohn in den Armen des Vaters erschießen, damit dieser das Gefühl, den eigenen Sohn zu verlieren, selbst erlebt.

Aus moralischen Gründen will John Lee aber das Kind nicht töten und kommt deshalb selbst auf die Abschussliste von Mr. Wei, welcher droht, Lees Familie "etwas anzutun". John Lee beschließt deshalb, sich bei der Passfälscherin Meg Coburn einen Pass zu beschaffen und seine Familie in Shanghai vor Weis Helfern zu schützen. Michael Kogan, Mr. Weis Bodyguard, setzt währenddessen zwei Ersatzkiller auf Zedkovs Sohn und John Lee an. John Lee und Meg können Zedkovs Sohn in einem Kino vor den Killern schützen.

In dem Finale werden Mr. Wei und Michael Kogan getötet. Zedkov lässt John und Meg laufen, statt sie zu verhaften. John kehrt daraufhin nach Asien zurück, um seine Familie zu schützen. Meg verabschiedet ihn am Flughafen und gibt ihm als Abschiedsgeschenk falsche Pässe für die ganze Familie.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Replacement Killers": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Replacement Killers - Die Ersatzkiller aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.