On The Beach At Night Alone

On the Beach at Night Alone ist ein Film des südkoreanischen Regisseurs Hong Sang-soo aus dem Jahr 2017. Er feierte seine Premiere auf der Berlinale 2017. Im März 2017 soll der Film in den südkoreanischen Kinos anlaufen. Der Film handelt von einer Affäre zwischen einer erfolgreichen Schauspielerin und einem verheirateten Mann.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Bamui Haebyeon-eoseo Honja
Genre: Drama
Produktion: Südkorea
Jahr: 2017
Länge: 101 Minuten
Verleih: Grandfilm

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Hong Sang-soo
Kamera: Kim Hyungkoo, Park Hongyeol
Schnitt: Hahm Sungwon

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film On The Beach At Night Alone. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die erfolgreiche Schauspielerin Younghee nimmt sich eine Auszeit nach einer Affäre mit einem verheirateten Mann. Sie reist nach Hamburg. In Gesprächen mit einer Freundin fragt sie sich, ob ihr der Geliebte wohl nachfolgen wird und ob er sie so sehr vermisst wie sie ihn. Nach einiger Zeit kehrt sie wieder nach Gangneung zurück.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "On The Beach At Night Alone": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel On the Beach at Night Alone aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.