High Society - Gegensätze ziehen sich an

High Society ist ein deutscher Spielfilm von Anika Decker aus dem Jahr 2017. Die romantische Verwechslungskomödie handelt von der verwöhnten Industriellentochter Anabel von Schlacht, dargestellt von Emilia Schüle, die nach einem Skandal erfährt, dass sie kurz nach der Geburt verwechselt wurde und eigentlich das älteste Kind einer Kassiererin ist.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: High Society
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 100 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Anika Decker
Kamera: Andreas Berger
Schnitt: Charles Ladmiral, Andrea Mertens

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film High Society - Gegensätze ziehen sich an. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Industriellentochter Anabel von Schlacht führt das Leben einer verwöhnten High Society-Göre - ihr Alltag besteht vornehmlich aus Luxus, Shopping und Party. Als die Medien aufdecken, dass sie nach der Geburt in der Klinik vertauscht wurde, sieht sie sich nicht nur mit der Wahrheit, sondern auch dem sozialen Abstieg konfrontiert: Mutter Carmen Schlonz ist Kassiererin und lebt gemeinsam mit zwei weiteren Kindern und einem illegalen Untermieter im sozialen Brennpunkt Berlins. Nach einem Zerwürfnis mit Ziehmutter Trixi entschließt sie sich dennoch, Luxusvilla gegen Plattenbau einzutauschen und lernt dabei den örtlichen Polizisten Yann kennen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "High Society - Gegensätze ziehen sich an": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel High Society (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.