Friedhof der Kuscheltiere

Friedhof der Kuscheltiere ist ein US-amerikanischer Horrorfilm unter der Regie von Kevin Kölsch und Dennis Widmyer. Es handelt sich dabei um eine Neuverfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen King aus dem Jahr 1983 und nach dem gleichnamigen Film von Mary Lambert aus dem Jahr 1989 die zweite Verfilmung des Romans.

Louis Creed zieht mit seiner Familie und dem Kater Church aufs Land. Ihr neuer Nachbar Judd warnt sie vor der Landstraße. Als eines Tages ihre Katze überfahren wird, begräbt Louis ihn auf dem Indianerfriedhof, der angeblich Tote zurückkehren lässt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Pet Sematary
Genre: Horror
Produktion: USA
Jahr: 2019
Verleih: Paramount Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Jeff Buhler, David Kajganich
Kamera: Laurie Rose
Schnitt: Sarah Broshar

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Friedhof der Kuscheltiere. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Louis Creed zieht mit seiner Frau Rachel und seinen beiden kleinen Kindern, der achtjährigen Ellie und dem kleinen Gage, aus der Großstadt in ein Haus im ruhigen Ludlow im tiefsten Maine. Mit dabei ein schnurrendes Kätzchen namens Church. Ellie erforscht aufgeregt das Stückchen Land, auf dem sie nun leben, zu dem neben einem großen Hinterhof auch ein Hektar dichter Wald gehört. Als Katze Church die Gegend erkunden will, kommt es auf der Landstraße vor ihrem Haus zu einer für sie tödlichen Begegnung mit einem Tanklaster.

Auf den Rat ihres Nachbarn hin, einem netten Witwer namens Jud Crandall, begräbt Louis die Katze in einem Bereich außerhalb des örtlichen Haustierfriedhofs, wo oft Kinder heimlich ihre Haustiere bestatten. Dabei handelt es sich jedoch um eine alte indianische Ruhestätte, die über die Macht verfügt, Tote zurück ins Leben zu holen. Die Zurückgerufenen erweisen sich als bösartig und mordlüstern. Auch Church kehrt zurück. Jahrelang arbeitete Louis als Arzt in der Notaufnahme eines Krankenhauses.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Friedhof der Kuscheltiere": 3,6 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Friedhof der Kuscheltiere (2019) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.