The Happy Prince

The Happy Prince ist ein Historiendrama von Rupert Everett, das im Januar 2018 im Rahmen des Sundance Film Festivals erstmals gezeigt wurde. Der Film erzählt die Geschichte von Oscar Wildes letzten Lebensjahren im Exil.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Happy Prince
Genre: Biografie, Drama
Jahr: 2018
Länge: 106 Minuten
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Rupert Everett
Kamera: John Conroy
Schnitt: Nicolas Gaster

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Happy Prince. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Seine letzten Lebensjahre muss Oscar Wilde im Exil verbringen. Auch wenn er schwer krank ist, bewahrt er seine Extravaganzen, seine Ironie und seinen brillanten Witz.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Happy Prince": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Happy Prince (2018) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.