Volt

Volt ist ein dystopischer Polizei-Thriller des Regisseurs Tarek Ehlail aus dem Jahr 2016. Er wurde am 24. Juni 2016 beim Filmfest München uraufgeführt und kam am 2. Februar 2017 in die deutschen Kinos.

Die dystopisch nahe Zukunftsvision handelt vom Polizisten VOLT, der bei einem Einsatz in der Transitzone einen Unschuldigen tötet. Die Tat bleibt ungestraft, aber Volts Schuld treibt ihn in die Welt seines Opfers. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Volt
Genre: Drama, Thriller
Produktion: Deutschland, Frankreich
Jahr: 2017
Länge: 80 Minuten
Verleih: Farbfilm
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Tarek Ehlail
Kamera: Mathias Prause
Schnitt: Andrea Mertens

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Volt. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

In naher Zukunft sind die deutschen Außengrenzen geschlossen. Migranten sind in abgelegene, zu Slums verkommene Transitzonen verbannt und sich selbst überlassen. Bei einer Polizeirazzia kommt es zum Kampf zwischen dem Polizisten Volt und dem Flüchtling Hesham, der von Volt getötet wird. Volt kann ungesehen das Areal verlassen. Weil ihn Schuldgefühle plagen, geht er in Zivil zurück in das Lager und lernt dort die Schwester des Opfers, Lablanche, kennen. Sie beginnen eine Affäre.

Er gesteht ihr den Mord und händigt ihr seine Dienstwaffe aus, damit sie sich an ihm rächen kann. Doch sie erschießt ihn nicht, weil sie nicht will, dass die ganze Welt anschließend nur noch von dem "toten Bullen" spricht. Sie wirft die Waffe zu Boden, wo sie später von einem jungen Geflüchteten gefunden wird.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Volt": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Volt
Label: farbfilm home entertainment / Lighthouse Home Entertainment
Releasedatum: 18.08.2017
Laufzeit: 77 Minuten
Sprachen: Deutsch
Untertitel: Englisch, Französisch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4250128420891
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Volt - Original Soundtrack
Label: Dependent (Alive)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0884388500808
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Now it's between you and G-D
2.Victims of authority
3.Love while death is watching
4.Shadow boxing [Pt. 2]
5.Meeting her
6.Following her, torturing the witness
7.The confession
8.Changes are coming / The raid
9.Getting ready / Wind / Riotzone / Out of control
10.Keeping quiet for now
11.Shadow boxing [Pt. 1]
12.Shadow boxing [Pt. 3]
13.The wall screams murder
14.Running away / Get it right / They are coming / Lost friend
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Volt (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.